Aktion: „Grafschaft Hoya ist mobil“ 25.05.2017

Aktion: „Grafschaft Hoya ist mobil“ 25.05.2017

Bereits zum 19. Mal veranstaltete die Samtgemeinde Grafschaft Hoya, traditionell an Himmelfahrt, die mobile Gewerbeschau „Grafschaft Hoya ist mobil“. Und auch der WSV Hoya präsentierte seine vier Sparten (Kanusport, Motorboot, Segelboot und Shantychor) durch kleine Aufgaben, die es zu erfüllen galt. Zunächst ging es um genau diese eine Frage: Wieviel Sparten hat der WSV?

Jedes unterstützende Vereinsmitglied wurde mit Sicherheit dutzende Male nach der Antwort gefragt und so kam man schnell mit den „Radlern“ ins Gespräch.
Mit Bratwurst, Kaffee und Bier stärkten sich die Radfahrer für ihren nächsten Streckenabschnitt zur Bücker Stiftskirche. Aber vorher schaute fast jeder einmal im Hafen vorbei und bestaunte die Kanuten bei ihrer Präsentation. „Oh, jetzt kommt ein großer Pott. Hoffentlich kippen die Jungs mit ihrem Kanu nicht um“, sagte eine Zuschauerin, bevor diese ihre Chance erkannten und zum Erstaunen aller direkt in die mitgebrachten Wellen ruderten.

Zwischenzeitlich glich das Vereinsgelände einem abstrakten Kunstwerk durch zahllose Luftballons, welche die Teilnehmer an vorherigen Stationen erhalten haben.
Für alle Beteiligten war diese Veranstaltung ein schönes Erlebnis!